Fördertröpfle eingelöst

Ab Ende Mai 2018 konnten wir erneut im Landkreis Freudenstadt sogenannte Fördertröpfle von den Stadtwerken Freudenstadt sammeln. Diese Chance wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben fleißig Fördertröpfle gesammelt. Mitte September fand schließlich die Spendenübergabe statt – ein herzliche Dankeschön an die Stadtwerke Freudenstadt für die Unterstützung!

Auf zum Proben!

In den vergangenen Wochen waren unsere Musiker fleißig und haben sich für jede der fünf Wochen zum Proben getroffen. Vielleicht gibt es noch ein paar schiefe Töne, aber die Stimmung ist super!

Wir freuen uns alle riesig auf die Tour und können es kaum erwarten!

Sieger bei Ideenfutter

Vergangenen Mittwoch wurden wir nach Schleswig-Holstein zur Preisverleihung des Wettbewerbs Ideenfutter der Eversfrank Gruppe eingeladen. Dabei wurden Preisgelder für gemeinnützige Projekte, Initiativen und Vereine von insgesamt 20.000 Euro vergeben. Aus rund 120 Bewerbungen wurde unsere Tour des Lächelns in der Kategorie ‚Kultur‘ ausgezeichnet!

Vielen Dank für das Vertrauen in uns und in unsere Tour des Lächelns. Es war ein sehr gelungener Abend mit spannenden Projekten und vielen interessanten Gesprächen.

Vereinsräume im Atrium

Wir freuen uns sehr über unsere ersten eigenen Vereinsräume. Im März und April 2018 sind wir im Atrium in Freudenstadt handwerklich tätig geworden. So haben wir über 50 qm alten Teppich mit darunter befindliche Vinylplatten entfernt, Löcher und Risse verspachtelt, Wände gestrichen, Fenster geputzt und Boden verlegt. Im zweiten Schritt haben wir unsere neuen Büro- und Lagermöbel aufgebaut und haben unser Material und Equipment umgezogen. Folgend ein Vorher-Nachher-Vergleich:

Über den kompletten Umbau haben wir auch eine kurze filmische Dokumentation produziert:

An dieser Stelle wollen wir uns erneut bei allen fleißigen Helfern bedanken, die uns dabei unterstützt haben, ein so besonderen und schönen Ort für unsere Vereinstätigkeit zu schaffen.

Präsentationsabend in Stuttgart

Am Donnerstag waren wir über das Beratungsstipendium von startsocial e.V. bei dem Präsentationsabend in Stuttgart. Unser Vortrag startete direkt mit einem Medley der beliebtesten Kinderlieder unserer Tour des Lächelns und ging über in eine kurze Projektvorstellung. Insgesamt war es ein schöner Abend mit weiteren spannenden und unterstützenswerten Projekten!

#Zusammentun – Unfassbar!

Unter dem Motto „#zusammentun – gemeinsam Projekte wahrmachen!“ fördert R+V 18 soziale Projekte in ganz Deutschland mit insgesamt 70.000 Euro. Bei der Online-Abstimmung haben jeweils die ersten acht Plätze von der Kategorie Organisation und Privat einen zuschlag erhalten. Ebenso gibt es zwei Sonderpreisträger.

Die Gewinner stehen fest und wurden vor wenigen Stunden offiziell auf der Webseite von R+V bekannt gegeben. Wir sind mit unseren 1.028 Stimmen auf dem 2. Platz der Organisationen gelandet! Von diesem Ergebnis sind wir überwältigt und möchten allen Unterstützern vom Herzen für die abgegebene Stimme danken!

Mitgliederwochenende in Einhalden

Vor wenigen Tagen fanden sich unsere Mitglieder bei unserem alljährigen Mitgliederwochenende in Einhalden zusammen. Mit viel Gesang und Spaß verbrachten wir drei schöne gemeinsame Tage auf einem Bauernhof.

Auf unserem Mitgliederwochenende hielten wir unsere ordentliche Mitgliederversammlung und die Projektbesprechung für die Tour des Lächelns ab. Neben interessanten Diskussionen und Antragsbesprechungen standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Wir möchten uns ganz herzlich bei unserer Franzi für die vergangenen zwei Jahre und das großartige Engagement bedanken. Neu im Vorstandsteam ist neben Ralf und Tobi unsere Violinistin Ulrike – Viel Erfolg für eure gemeinsame Vorstandszeit!

Stipendiatentag in Berlin

Ein Tag voller spannender Workshops, inspirierenden Gesprächen und sehr wertvollen Projekten! Wir waren am Freitag beim Stipendiatentag von startsocial e.V. in Berlin und dürften dort vor allen Teilnehmern im Rahmen einer Pecha-Kucha-Präsentation (20 Folien á 20 Sekunden) unsere Tour des Lächelns vorstellen. Danke für diese Gelegenheit und den gelungenen Stipendiatentag!